Meister Cody: Talasia

Mit Meister Cody Talasia trainiert Ihr Kind die Basiskompetenzen für das Erlernen des Rechnens.

Der wissenschaftlich fundierte CODY-M 2-4 Mathetest ist Teil von Talasia. Er ermittelt den Förderbedarf Ihres Kindes und passt das Training individuell an. Die Übungen basieren auf wissenschaftlichen Erkenntnissen und werden laufend in Studien überprüft.

Die Übungen wurden von namhaften Wissenschaftlern und Expert/innen Rund um das Thema Dyskalkulie entwickelt. Dadurch sind sie auf dem aktuellen wissenschaftlichen Stand. Ihr Kind trainiert diese selbstständig zuhause oder unterwegs auf dem Tablet oder am Smartphone. Nach jeder Übungseinheit können Sie ein Fortschritts-E-Mail bekommen. In dieser erfahren Sie genau was Ihr Kind wie trainiert hat.

Die Fördereinheiten für Meister Cody - Talasia wurden entwickelt von:

Prof. Dr. Jörg-Tobias Kuhn und seinem Team der Westfälischen Wilhelms-Universität

Ihr Kind trainiert die Basiskompetenzen des Rechnens. Die Übungen fördern Ihr Kind in:

  • basale Zahlenverarbeitung
  • Komplexe Zahlenverarbeitung
  • Rechnen
  • Arbeitsgedächtnis

Trainiert wird:

  • Mengen schätzen und vergleichen,
  • Zahlenwortreihen und Zahlen ergänzen,
  • Zahlensymbole lesen und schreiben,
  • Zahlengrößen verstehen,
  • Zahlenbeziehungen verstehen,
  • Zahlenraumvorstellung erlernen,
  • Rechnen (Addition/Subtraktion) und
  • Stellenwertverständnis
  • Faktenwissen
  • einfache Textaufgaben

 Die Darstellung der Übungen ist symbolisch (Mengenbilder/Rechenschiffe) und in Ziffern.


Jede Trainingseinheit beginnt mit der Fortsetzung der Geschichte um die beiden Königskinder, Prinzessin Namea und Prinz Fandales. Es folgen drei wissenschaftliche Übungen. Zum Abschluss kommt ein Cliffhanger der Geschichte. Gesammelte Goldmünzen kann Ihr Kind im Palastgarten einlösen und damit Traumschlösser und Landschaften bauen.


Ich bin Meister Cody Partner und schätze die wertvollen Trainingseinheiten sehr!

Übungen aus Namagi und Talasia setzte ich gezielt, im Kontext mit den von mir individuell für Ihr Kind geplanten Therapieeinheiten, ein.







Ist man in kleinen Dingen nicht geduldig,

bringt man die großen Vorhaben zum Scheitern.

(Konfuzius)